Triggered Messages

Die Episerver Customer-Centric Digital Experience Platform enthält zahlreiche Funktionen, um Sie bei Ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Je nachdem, wie Ihre Episerver Lösung eingerichtet ist, stehen Ihnen einige in dieser Dokumentation beschriebene Funktionen möglicherweise nicht zur Verfügung. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator, um mehr darüber zu erfahren. Für technische Details, siehe Episerver World.

Sie können automatisierte personalisierte E-Mails über einen E-Mail-Dienstanbieter (ESPSteht für „Email Service Provider“ (E-Mail-Dienstanbieter)) versenden, die durch die Aktionen des E-Mail-Empfängers auf der Webseite ausgelöst werden. Diese E-Mailsbenachrichtigen den Benutzer in der Regel über eine Preissenkung oder über letzte Chancen zum Kauf. Da Episerver das gesamte Benutzerverhalten erfasst, können Sie dieses Verhalten auch dazu nutzen, um alternative Empfehlungen zu abgebrochenen oder angesehenen Produkten einzubinden.

Ihnen stehen folgende voreingestellte Trigger zur Verfügung:

  • Verlassene Kasse
  • Verlassener Warenkorb
  • Verlassene Sitzung
  • Gezielte Rabatte
  • Hohes Produktinteresse
  • Nachkauf
  • Geringer Lagerbestand, verlassener Warenkorb.

Im Abschnitt In-Session-Trigger und Tägliche Trigger finden Sie eine Liste der verfügbaren Trigger und deren Beschreibungen. Da häufig neue Optionen hinzugefügt werden, kontaktieren Sie Ihren Episerver Customer Success Manager, um zu erfahren, was verfügbar ist und zu besprechen, welche speziellen Anforderungen Sie haben.

Um die Triggered-Messages-Funktionalität zu aktivieren, richten Sie die Konfiguration im Episerver Personalization Portal so ein, dass Episerver und die ESP-Plattform miteinander kommunizieren können, um die passende Nachricht zur richtigen Zeit zu versenden. Siehe ESP-Verbindung einrichten.

Die Konfiguration ist für jeden E-Mail-Dienstanbieter anders. Episerver Triggered Messages kann mit jedem ESP verwendet werden, also können Sie Triggered Messages und Email Recommendations zu jedem beliebigen Anbieter migrieren.

Wenn Sie Triggered Messages allein benutzen, können Sie Benutzer automatisch zu einer E-Mail-Liste oder -Gruppe hinzufügen und die Empfängerliste mit den in Ihrem ESP-Konto verfügbaren Automatisierungsprogrammen weiter präzisieren, oder Sie können sofort eine E-Mail auslösen, die von Ihrem ESP versendet wird. In Kombination mit Email RecommendationsPersonalisierungsfunktion, die personalisierte Produkt- und Inhaltsempfehlungen in dynamisch generierte E-Mails integriert. haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Produkte, die für die Benutzer von Interesse sind, einzuschließen - ihre durchsuchten und verlassenen Produkte und Empfehlungen, die auf deren Verhalten auf der Webseite basieren.